Advent in den Bergen

Abtenau - Bad Ischl - Traunsee - Berchtesgaden - Hallein

Die Adventzeit sorgt im Salzburger Land für magische Momente. Dort wo einst das Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ komponiert wurde, werden auch heute noch die Brauchtümer rund um Weihnachten gelebt. Fernab vom Trubel der Stadt eröffnet sich ein Paradies für Weihnachtsliebhaber. „Advent wie damals!“ Vor der malerischen Kulisse der verschneiten Gipfel und einer heimeligen Atmosphäre mit ländlichem Charme präsentieren sich die Weihnachtsmärkte in den Bergen. Genießen Sie die liebevoll geschmückten Stände mit Handwerkskunst, den Duft von Kletzenbrot, Maroni, Punsch, Zimt und Glühwein. Die Turm- und Weisenbläser sorgen für eine stimmungsvolle Umrahmung und unvergessliche Weihnachtserlebnisse.

2

BONUS

PUNKTE

im Wert von

€ 4,- pro Pers.

5 Tage / 4 Nächte

02.12. bis 06.12.2020

nur

569,-

pro Person im DZ
EZZ € 40,-

statt € 769,-

PROGRAMM
 
1. Tag: Anreise - Linz Adventmarkt
Anreise nach Abtenau mit einem Zwischenstopp in Linz, wo Sie der Adventmarkt mit seiner besonderen Atmosphäre erwartet.
 
2. Tag: Königliches Schloss Berchtesgaden
Am heutigen Tag geht es nach Berchtesgaden. Dort besichtigen Sie im Rahmen einer Adventsführung das Schloss Berchtesgaden und erfahren, wie Prinzessin Irmingard von Bayern hier Weihnachten erlebte. Nach einer kurzen Mittagspause, verzaubert Sie der Adventmarkt in Berchtesgaden. Der historische Ortskern von Berchtesgaden bildet die stimmungsvolle Kulisse für den Berchtesgadener Advent. Über den Bürgerhäusern, der Stiftskirche und dem Königlichen Schloss thront der mächtige Watzmann und wacht über den Christkindlmarkt. Aber nicht nur die imposante Bergkulisse, sondern auch das überlieferte Brauchtum, die traditionelle Handwerkskunst und alpenländische Volksmusik prägen den Berchtesgadener Berg-Advent und machen ihn so einzigartig in Bayern.
 
3. Tag: Schlösseradvent – Trauensee & Bad Ischl
Nach dem Frühstück besuchen Sie das berühmte und weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannte Wahrzeichen von Gmunden am Traunsee SEESCHLOSS ORT sowie das unmittelbar daneben am Festland liegende LANDSCHLOSS ORT. Schon beim Gang über die 123 Meter lange und festlich beleuchtete Holzbrücke, vorbei an den im See schwimmenden Christbäumen, begleitet von vorweihnachtlichen Klängen und romantischer Seebeleuchtung, werden Sie zum Innehalten, Verweilen und Besinnen eingeladen. Am Rückweg nach Abtenau erleben Sie die „Kaiserliche Adventzeit“ in Bad Ischl. Alle Jahre wieder laden die „Ischler Handwerker“ in die historische Trinkhalle zu ihrem traditionellen Christkindlmarkt. Freuen Sie sich auf Original„Hand g’machtes“ aus der Kaiserstadt und kulinarische Köstlichkeiten. 
 
4. Tag: Hallein - Abtenau
Gestärkt vom Frühstück Fahrt nach Hallein. Führung durch das Stille-Nacht-Museum. Im historischen Kostüm erzählt ein Mitglied der Familie Gruber aus persönlicher Sicht fachkundig und humorvoll die Geschichte rund um „Stille Nacht, Heilige Nacht!“. Anschließend erleben Sie den Zauber im Advent am Halleiner Christkindlmarkt. Wieder zurück in Abtenau besuchen Sie den Abtenauer Adventmarkt mit Kirchenführung. In Ihrem Hotel lassen Sie den Tag gemütlich mit Kaffee, Kuchen und besinnlicher Abtenauer Hackbrettmusik ausklingen. Abendessen im Hotel.
 
5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie durch den Lungau zum Prebersee mit Stopp zu einer kleinen Jause. Nachmittags geht es weiter zum stimmungsvollen Burgadvent auf der Burg Mauterndorf, der zum ersten Mal 2016 in den historischen Wänden veranstaltet wurde. Traditionelle Handwerkskunst, regionale Schmankerl und Getränke werden im Innenhof und in den Innenräumen der Burg angeboten. Abendessen im Haus Lungau mit einem Musikabend.
 
6. Tag: Heimreise
Gestärkt vom Frühstück und mit wunderschönen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.