Silvester in Brünn

Prosit Neujahr 2020

Feiern Sie mit uns den Jahreswechsel in Südmähren und entdecken Sie den Charme von Brünn. Die südmährische Metropole Brünn ist die zweitgrößte Stadt Tschechiens und das Tor zu den fruchtbaren Weinbergen Südmährens. Hier findet man moderne Architektur, habsburgische Geschichte, Bierbrautradition und traditionelle Knödelküche vom Feinsten. Kultur und vor allem der stimmungsvolle Jahreswechsel werden Ihnen noch für lange Zeit in schöner Erinnerung bleiben.

2

BONUS

PUNKTE

im Wert von

€ 4,- pro Pers.

5 Tage / 4 Nächte

29.12.2019 bis 02.01.2012

nur

598,-

pro Person im DZ
EZZ € 75,-

statt € 798,-

PROGRAMM
 
1. Tag: Anreise Brünn
Anreise nach Brünn, Check-In im Hotel Holiday Inn Brno, anschließend Möglichkeit zum Mittagessen. Am Nachmittag erwartet Sie ein Stadtrundgang in Brünn. Der Rundgang führt Sie zum Freiheitsplatz und zum Krautmarkt. An den vielen Kirchen und Denkmälern vorbei, kommen Sie zu zwei sagenumwobenen Symbolen der Stadt: Der Brünner Drache und das Brünner Rad. Rückkehr ins Hotel, Abendessen mit Begrüßungsdrink.
 
2. Tag: Lysice/Lissitz
Am Vormittag Besichtigung des Renaissanceschloss Lysice/Lissitz. Es erwartet Sie eine Führung im historischem Kostüm. Schon von weitem sieht man die für das Schloss charakteristische Säulen-Kolonnade mit überdachtem Säulengang und den vielen Barock-Statuen. Das Schloss ist vor allem durch seine prachtvolle und reiche Innenausstattung berühmt. Bei der Besichtigung kann man reichhaltige Sammlungen von Glas, Möbeln, Porzellan, Bildern, Gewehren, handgemalten historischen Schießscheiben und aus dem Orient eingeführten Kunstgegenständen bewundern. Das Schloss ist eng mit dem Leben der österreichischen Schriftstellerin und Dramatikerin Maria von Ebner-Eschenbach, geborene Gräfin Dubska, verbunden. Rückkehr nach Brünn mit Möglichkeit zum Mittagessen, anschließend Stadtführung und Besichtigung eines Teiles der unterirdischen Wege in Brünn. Abendessen im Hotel mit Folkloremusik.
 
3. Tag: Mährischer Karst - Silvestergala
Nach dem Frühstück geht es in den Mährischen Karst zur Blansko-Felsenmühle. Mit dem Ökozug fahren Sie zu den herrlichen Tropfsteinhöhlen Punkwa. Erleben Sie eine Bootsfahrt auf dem unterirdischen Fluss. Lassen Sie sich von einer der tiefsten Schluchten „Macocha/Stiefmutter“ beeindrucken. Möglichkeit zum Mittagessen, Rückkehr ins Hotel und Zeit zur freien Verfügung.
 
Silvester-Galaabend
Um 19.00 Uhr beginnt im Hotel der Silvester-Galaabend mit großem Silvestermenü: Aperitif, Vorspeise, Grillessen mit Garnitur, Kuchen, Kaffee, 1 Getränk, 0,75l Wein, kalte Platte, 1 Getränk an der Bar. Programm und Live-Musik bis 02:00 Uhr.
 
4. Tag: Neujahrskonzert im Konzerthaus Besední dům
Das neue Jahr begrüßen Sie gegen Mittag mit einem hochwertigen Neujahrskonzert der Brünner Philharmoniker im Konzerthaus. Anschließend Möglichkeit zum Mittagessen. Rückkehr ins Hotel und Zeit zur freien Verfügung. In einem Bierlokal erwartet Sie ein Bierabend mit landesüblichem Essen, 2 Getränken pro Person (Wein, Bier oder Softdrink) und Stimmungsmusik.
 
5. Tag: Heimfahrt
Nach einem reichhaltigen Frühstück und wunderschönen Tagen treten Sie die Heimreise an.